No troubles just bubbles und die Planänderung Nr. ?

No troubles just bubbles und die Planänderung Nr. ?

„No troubles just bubbles“ das Motto der BB Divers School Ko Chang passt wie die Faust aufs Auge. Ich hatte 3 tolle Tage beim Erlernen des Tauchens und wirklich „no troubles“. Am ersten Tag haben wir die Schulbank gedrückt und ein bisschen Theorie gepaukt. Wirklich trocken ist der Stoff natürlich nicht, eher spannend und durch ein nettes Video wird einem auch alles nochmal visuell nähergebracht. Am Nachmittag ging es mit unserem niederländischen Tauchlehrer Patrick (seit 13 Jahren Tauchlehrer und seit 11 Jahren auf…

Read More Read More

Natur pur!

Natur pur!

Hallo, wir sind`s mal wieder. Wir hatten euch ja im letzten Beitrag versprochen von unseren Ausflügen ins Grüne zu berichten. Mittlerweile ist noch viel mehr passiert, aber der Reihe nach: Am Samstag (07.01.) hatten wir einen richtig geilen Tag. Wir waren Ziplining in den Baumkronen des Dschungels und das Wetter meinte es richtig gut mit uns. Kein Regen und die Sonne kam auch zum Mittag hin raus. Bereits die ca. einstündige Busfahrt von Chiang Mai in die Berge hatte es in sich und wir…

Read More Read More

Hello and Goodbye Bangkok – Welcome to Chiang Mai

Hello and Goodbye Bangkok – Welcome to Chiang Mai

Die erste Etappe unserer Reise liegt nun hinter uns und wir sind schon wieder weitergezogen, aber wir wollen es nicht versäumen euch ein bisschen was über unsere ersten Tage in Thailand zu erzählen. Wie ihr mitbekommen habt, sind wir ins neue Jahr geflogen. Und es war… naja… wirklich unspektakulär! Wir sind wieder erst mit Verspätung gestartet (exakt um 23:45 Uhr). Quasi noch im Steigflug kam eine freundliche Durchsage des Piloten, dass wir nun das Jahr 2017 erreicht haben. Rechts und links konnten wir trotz…

Read More Read More

Erster Stop Bangkok… äh Wien!

Erster Stop Bangkok… äh Wien!

Kommt es anders und … als man denkt =) Und so sitzen wir nun in Wien im Hotel am Flughafen anstatt bereits in Bangkok gelandet zu sein. Unsere Maschine gestern von München nach Wien hatte satte 2h Verspätung. Erst ist der Flieger wegen dem gestrigen Nebel zu unserer Boardingzeit gerade mal in Wien losgeflogen und als er dann endlich da war und wir schon drin saßen, da mussten wir auf eine der zwei Triebwerkenteiser am ganzen Münchner Flughafen warten. Naja, um…

Read More Read More